Contact Info
198 West 21th Street, Suite 721
New York, NY 10010
youremail@yourdomain.com
+88 (0) 101 0000 000
Follow Us

Der Unterschied zwischen Terminen und Planungen.  Bei Demo's von Timewax, kommt oft die Frage von Kunden, ob sie es auch in ihrem Kalender (Outlook u. dgl.) planen können. Am Liebsten wollen Sie es in zwei Richtungen anwenden: Alles was in Timewax geplant wird, soll auch in den Kalender und alles was die Mitarbeiter in ihren Kalendern stehen haben, soll auch bei Timewax zu sehen sein. Aber ist das sinnvoll? In diesem Blog werden wir da näher drauf eingehen. Es ist sinnvoll zu

Das Planen in kleinen Einheiten: Wann und wann nicht? Wenn ganz viele kleine Aufgaben erledigt werden müssen, dann kann die Planungsphase schnell ausarten, wenn Sie versuchen, alles bis ins kleinste Detail zu planen. Das Risiko ist, dass Sie ihre ganze Zeit darauf verwenden, die Planung bei zu behalten, und sicher wenn es zu vielen Veränderungen und Anpassungen kommt. Auf diesem Blog schauen wir, was die Alternative ist und welche Faktoren dadurch bestimmt werden, und auch, ob es für Sie Sinn macht

Der Mehrwert von einem Planungstool bei Scrum. Bei der Entwicklung von Software ist Scrum nicht mehr weg zu denken. Es ist eine erfolgreiche Methode, die auf fundamental andere Weise Projekte organisiert. Die Methode unterscheidet sich maßgeblich von allen anderen traditionellen Methoden und Techniken bei dem Veranschlagen, Planen und Bericht erstatten von Projekten. Bietet ein Planungstool dann keinen Mehrwert bei Scrum Projekten? Das werden wir in diesem Blog näher betrachten. Planung bei einem Scrum Projekt scheint überflüssig. Du planst nämlich einsatzbereite Personen (Vollzeit)

Prognose zur Planungs- und Budgetabweichung. Eine wichtige Aufgabe im Zeitmanagement oder bei der Erstellung von Plänen besteht darin, Prioritäten zu setzen. Haben Sie oft viel Stress bei der Arbeit und setzen Sie keine Prioritäten? Dann gibt es etwas zu tun. Es besteht die Gefahr, dass Sie sich mit zu vielen Dingen gleichzeitig beschäftigen. Dadurch verlieren Sie die Übersicht und Dinge, die eventuell wichtig sind, bleiben liegen. Das kann wiederum unnötige Schäden oder nachteilige Konsequenzen nach sich ziehen. Also kann man sagen:

Einführung der Planungssoftware: Teil 3. In einigen Blogs erklärt Timewax, worüber Sie zu entscheiden haben, damit die Einführung Ihrer Planungssoftware erfolgreich verlaufen wird. Teil 3: Prozess- oder systemgesteuert einführen? Der letzte Entscheidungspunkt behandelt die Frage, wie man das System und die Organisation (die Prozesse) aufeinander abstimmt. Das zeigt sich oft durch einen großen Ehrgeiz auf dem Gebiet der Prozessverbesserung hinsichtlich des starken Drucks, möglichst schnell etwas einzuführen. Es gibt zwei Extreme: prozessgesteuert einführen und systemgesteuert einführen. Abbildung 1: Prozess- vs. systemgesteuert einführen   Prozessgesteuerte Implementierung Bei einem

Einführung der Planungssoftware: Teil 2. In einigen Blogs erklärt Timewax, worüber Sie zu entscheiden haben, damit die Einführung Ihrer Planungssoftware erfolgreich verlaufen wird. Teil 2: Big Bang oder stufenweise einführen? Auch hier gilt: Wenn Sie einen kleinen Betrieb haben und nur den Planungsprozess verbessern möchten, können Sie sich am besten für einen "Big Bang" Ansatz entscheiden. Mit mehreren Abteilungen und Prozessen für Zeiterfassung und Rechnungsstellung liegt diese Art weniger auf der Hand. Bei einem "Big Bang" führen Sie für alle Abteilungen und Prozesse

Einführung der Planungssoftware: Teil 1. Sie haben sich für neue Software für Projekt- & Ressourcenplanung entschieden. Jetzt ist die Zeit der Einführung gekommen. Nur eine Frage, es anzupacken, oder? Oder vielleicht doch lieber etwas über den Ansatz nachdenken? Durch viele Blogs erkläre ich, worüber Sie zu entscheiden haben, damit die Einführung erfolgreich verläuft. Teil 1: Die zentrale oder dezentrale Einführung Ihrer Planungssoftware. Für diese Blogs nehme ich die Einführung von Personalplanungssoftware (wie Timewax) als Beispiel. Ich unterscheide hierbei zwischen Modulen für Planung,

Sie suchen Planungssoftware zur besseren Zeiteinteilung im Betrieb und um Zeit zu sparen. Aber Sie möchten die richtige Planungssoftware finden. Und das kostet auch Zeit. Mark de Jong von Timewax weiß als altbewährter Berater für Softwareauswahl wie kein anderer, wie dieser Prozess am besten durchgeführt werden kann - in drei klaren Schritten: Entwurf Ausschlussprinzip Tests Die Auswahl von Planungssoftware ist nicht so kompliziert, aber gehen Sie strukturiert vor - sonst sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wenn Sie sich

Logischerweise sollten Sie dies bejahen. Sie bekommen immer mehr Erkenntnisse und Erfahrung beim Planungsprozess und bauen darauf auf. Aber wie stellen Sie das fest? Beispielsweise bedeutet eine höhere Produktivität nicht unbedingt, dass Sie sich beim Planen verbessert haben. In diesem Blog beschreiben wir, wie Sie die Planungsleistung Ihres Unternehmens messen können.   Warum Planungsleistung messen? Warum sollten Sie die Planungsleistung überhaupt messen? Weil Sie diese in den Griff bekommen möchten. Sie möchten die Kontrolle über den Einsatz Ihrer Mitarbeiter und den Verlauf von

Mit Lean möchten wir Dinge zum Besseren und vielleicht sogar zum noch Besseren verändern. Täglich mit ständigen Verbesserungen beschäftigt zu sein, ist das Ziel. Die Lean DNA verknüpft mit der eigenen DNA. Weil wir Lean in unseren Betriebs- und Planungsprozessen oder zu Hause in der Küche nutzen, ist es möglich, Schritte, die nicht dazu beitragen, zu beseitigen und nie wieder zu sehen. Aber benötigen wir wirklich Lean dafür? Einfach Ihren Bauernverstand benutzen! Oder ist der Bauernverstand jetzt gerade Lean… Bauernverstand ist eine