Warum wir so handeln, wie wir es tun

Wir möchten projektmäßig arbeitenden Dienstleistungsunternehmen helfen, die Zeit in den Griff zu bekommen. Wir glauben, dass der Faktor Zeit einen großen Einfluss auf die Art und Weise hat, wie Sie der Gesellschaft Produkte und Dienstleistungen anbieten. Die Zeit im Griff haben bedeutet, die Dauer und Kosten von Projekten im Griff zu haben. Wir glauben, dass Betriebe immer noch viel Zeit verschwenden. Sie haben Projekte und Mittel nicht fest genug im Griff, Projekte verzögern sich und Mittel werden unwirtschaftlich eingesetzt. Wir möchten diesen Unternehmen helfen, die Zeit in den Griff zu bekommen, indem sie diese besser planen. Wir sehen für sie drei wichtige Vorteile.

  • 1. Das Einsparen von Zeit – Schluss mit unnötigem bürokratischem Aufwand

    Wir sehen oft, dass Änderungen in der Planung per E-Mail, Telefon oder auf Papier weitergeleitet werden. Ein Planer verliert so viel Zeit. Jede Aktualisierung muss nach und nach kommuniziert werden. Dadurch werden Fehler gefördert. Was passiert, wenn jemand telefonisch nicht erreichbar ist? Schicken Sie dann eine E-Mail? Es besteht eine große Chance, dass diese Nachricht untergeht. Dies ist schneller und klüger möglich.

    Wenn einfache Tätigkeiten automatisiert werden, wird Zeit für die Aufgaben geschaffen, die etwas abwerfen. Wenn die Planung immer und überall aktuell ist, verlieren Menschen weniger Zeit mit anrufen und kontrollieren. Die Weitergabe von Änderungen wird nicht vergessen, sodass Fehler verhindert werden.

  • 2. Die Beschleunigung von Projekten – für jede Tätigkeit den richtigen Mitarbeiter

    Wir leben in einer Welt mit viel Konkurrenz. Kunden fordern mehr. Steht Ihnen der richtige Mitarbeiter mit den richtigen Mitteln zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung? Dadurch werden Fehler bei der Ausführung, Frust beim Kunden und eine Verzögerung des Projekts verhindert.

    Ein gut arbeitendes Projektteam liefert gute Arbeit und ist nach Plan und sogar schon früher fertig. Wir glauben, dass Sie so die Chance vergrößern, die Erwartungen des Kunden zu übertreffen. Das macht den Kunden glücklich und ein froher Kunde ist ein Kunde, der zurückkommt. Das sorgt für langanhaltende Kundenbeziehungen und dadurch wird ein Betrieb immer besser.

  • 3. Die Erhöhung der Produktivität – mehr erledigen mit denselben Menschen

    Wir sind der Meinung, dass die Erhöhung der Produktivität das „Goldnugget“ der besseren Planung ist. Das bedeutet, dass dieselbe Gruppe Mitarbeiter in derselben Menge Zeit mehr Arbeit leistet. Wir sehen hier ein enormes Potenzial. Sogar wenn Sie die Produktivität nur um ein Prozent erhöhen, hat das sofort eine beachtenswerte erhöhende Auswirkung auf den Umsatz des Betriebs.

Verschwenden Sie keine Zeit


“Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihre Zeit besser zu nutzen und dadurch sofort Umsatz und Gewinn zu steigern.”

Founder
Mark de Jong
Mitbegründer von Timewax

Wie wir arbeiten

Um als Betrieb die Produktivität zu erhöhen, benötigt man gute Arbeitsgeräte. Wir sind der Meinung, dass es hier nicht um härteres Arbeiten sondern um klügeres Arbeiten geht. Wir möchten, dass der Endbenutzer nicht nur mit dem Planungstool arbeiten kann, sondern vor allem mit dem Tool arbeiten will. Dieses Ziel möchten wir mit dem Schwerpunkt auf drei beachtenswerte Punkte erreichen.

  • 1. Benutzererfahrung - Bedienkomfort erweitern

    Wir möchten eine Lösung anbieten, die einfach in der Handhabung ist und dem Benutzer hilft, seine Resultate zu erzielen. Einfachheit ist wichtig. Ein neuer Benutzer muss die Tools schnell im Griff haben. Ein Betrieb muss ein System schnell in seine Arbeitsabläufe integrieren können. So wird verhindert, dass man auf die alte Situation der Projektplanung zurückgreift.

  • 2. Innovation - die Projekte und Auslastung optimieren

    Wir halten es für wichtig, dass wir unsere Lösung ständig erneuern. Wir möchten dafür sorgen, dass die Software immer den Wünschen von projektorientierten Unternehmen entspricht. Beim Hinzufügen von Funktionen wollen wir uns immer fragen, ob sie zum Gesamtziel der Software passen, der Optimierung des Planens und Messens von Projekten und Ressourcen.

  • 3. Coaching - wir helfen dem Kunden erfolgreich zu sein

    Wir sind der Meinung, dass anhaltendes Coaching dem Kunden hilft, erfolgreich bei seiner Benutzung eines Systems zu sein. Eine einmalige Anstrengung bei der Einführung reicht nicht aus. Einem Kunden wird geholfen, wenn er während der gesamten Lebensdauer bei der Benutzung des Systems unterstützt wird. In dem Maße, wie sich das Unternehmen verändert, kündigen sich unterschiedliche Probleme an. Wir sind der Meinung, dass wir als Lieferant eine wichtige Rolle dabei spielen, einen Kunden hierbei zu begleiten, damit wir beste Vorgehensweisen entwickeln und mitteilen können. Wir glauben, dass wir so dem Kunden helfen, seine betrieblichen Ziele zu realisieren.

Die Schippe extra


“Wir legen immer noch eine Schippe drauf, wenn es darum geht, Ergebnisse zu erzielen und Sie mit unserer Software zu unterstützen. Wir glauben einfach, dass Ihr Erfolg auch unser Erfolg ist.”

Founder
Jurgen Bink
Mitbegründer von Timewax

Was wir liefern

Wir liefern Online-Planungssoftware, mit der ein projektgetriebenes Unternehmen seine Projekt- und Ressourcenplanung verbessern kann. In unserer Software haben wir drei Punkte, denen wir Beachtung schenken.

  • 1. Benutzerprofile - Planer, Projektmanager, Manager und Mitarbeiter

    In unserer Software berücksichtigen wir die verschiedenen Profile, die unsere Benutzer haben können, sowie Planer, Projektmanager, Manager und Mitarbeiter. Jedes Profil hat seine eigenen Anforderungen bezüglich Arbeitsweise, Informationsdarstellung und Zugriff auf Funktionen. Unsere Software muss allen Anforderungen der verschiedenen Profile gerecht werden können. Die tägliche Benutzung muss für die Benutzer einfach sein, indem ihnen nur Informationen gezeigt werden, die für sie wichtig sind.

  • 2. Plattformunabhängig - überall und jederzeit arbeiten

    Wir bieten die Software in der Cloud an. Das hat Vorteile bei der Benutzung und Entwicklung. Bei den Trends des mobilen Arbeitens und „bring you own device“ (bring dein eigenes Gerät mit) ist das Arbeiten in der Cloud unserer Meinung nach unverzichtbar. Der Benutzer kann unsere Software, wo und wann es nötig ist, starten. Es sind nur Internet und ein Browser nötig. Die IT-Abteilung muss noch nicht einmal zusätzliche Software installieren und verwalten. Dadurch werden die Kosten gering gehalten.

    Für das Smartphone und Tablet bieten wir Apps an. Eine App auf einem Smartphone oder Tablet hat den Vorteil, dass sie immer in Reichweite ist. Der Benutzer hat so die Möglichkeit, schnell Änderungen zu empfangen und zu handeln. Diese Apps sehen wir als ein unverzichtbares Glied zur Erhöhung der Produktivität und zur Vermeidung von Fehlern.

  • 3. Integration - Schnittstelle mit anderen Softwarepaketen

    Unser Planungstool funktioniert zusammen mit anderen Softwarepaketen. Informationen fließen automatisch vom einem zum anderen Paket. So wird die manuelle Übernahme von Daten verhindert und interne Prozesse werden beschleunigt. Dadurch wird Zeit gespart und es werden Fehler verhindert.

    Wir bieten sogar Standard-Verknüpfungen mit verschiedenen Arten von Agenda-Programmen, ERP-Paketen und anderer Betriebssoftware an. Mit unserer API hat ein Benutzer die Möglichkeit, auch selbst eine Verknüpfung zu erstellen. Dadurch kann jeder Betriebsablauf gestrafft werden.

Richtig machen


“Wir mögen Kunden, die unsere Funktionen kritisieren, denn das ist eine großartige Gelegenheit zuzuhören, zu lernen und unsere Software zu verbessern.”

Founder
Richard Willems
Mitbegründer von Timewax