iCalendar

Die iCalendar-Funktion verschiebt die Ressourcenplanung in Ihr Unternehmens-Kalendersystem. Ihre Mitarbeiter haben stets Zugriff auf die aktuellen Daten. Perfekt für Innendienstmitarbeiter.

Microsoft Outlook


In Microsoft Outlook können Sie einen Internetkalender hinzufügen. Dies ist eine Standardfunktion in Outlook. Es werden weder Plugins noch andere Software benötigt. Sie geben den Link von Timewax ein, und Outlook kümmert sich um den Rest.


Alle paar Minuten überprüft Outlook, ob Sie neue E-Mails haben. Im selben Augenblick aktualisiert es automatisch die Internet-Kalender mit neuen Einträgen und Änderungen von Timewax.

  • Outlook add
  • Outlook overview
  • Outlook detail

Google-Kalender


Der Google-Kalender funktioniert auf dieselbe Art und Weise. Sie können einen zusätzlichen Kalender per URL hinzufügen. Geben Sie diesen Link ein, und Google aktualisiert automatisch die Internet-Kalender mit neuen Einträgen und Änderungen von Timewax.


Ein nettes Feature in Google ist, dass man Erinnerungsmeldungen einrichten kann. Sie können sich von Google per E-Mail oder SMS über neue Einträge, Änderungen oder gelöschte Einträge informieren und sich eine tägliche Übersicht über Ihre Tagesaktivitäten schicken lassen.

  • Google add
  • Google overview
  • Google detail
  • Google detail 2
  • Google reminders

Apple-Kalender


Im Apple-Kalender können Sie eine Kalender-URL abonnieren. Sie können die Aktualisierungsfrequenz selbst definieren. Sie können sie auf 5 Minuten einstellen, um dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiter über die jeweils neuesten Informationen verfügen.


Klicken Sie einfach auf einen Eintrag, um mehr darüber zu erfahren. Genau wie in Outlook und Google können Sie auch die Kalender Ihrer Kollegen abonnieren. Das kann sehr praktisch sein, wenn Mitarbeiter gemeinsam an Projekten arbeiten und dabei eng kooperieren.

  • Apple add
  • Apple setup
  • Apple overview
  • Apple detail

Fortschrittsberichte


Sie können die iCalendar-Funktion dazu nutzen, jeden Eintrag mit einem Link zu versehen, über den ein Bericht zum Fortschritt der jeweiligen Tätigkeit aufgerufen werden kann. Mitarbeiter öffnen einfach den Eintrag in ihrem Kalendersystem und klicken auf die Fortschritts-URL.


In ihrem Browser öffnet sich ein Fenster, in dem sie Fortschrittsinformationen für diese Tätigkeit eingeben. Auf diese Weise können Mitarbeiter Fortschrittsberichte abgeben, ohne sich einloggen zu müssen. Sie nutzen einfach ihr Kalendersystem.

  • Google progress
  • iCalender progress