Berichte

Die Berichte bieten Ihnen einen 360°-Blick auf Ihre Projekte, Ihre Kunden und Ihr Projektportfolio. Sie bietet aktuelle Informationen über alle Aspekte der Projektabwicklung nach Stunden und Menge.

Berichte

Budget


Für jede Aktivität können Sie ein Budget an Stunden und einen Stundensatz festlegen. Für Einträge, die mit Kosten verbunden sind, können Sie dasselbe tun. Wenn Sie sie als Festpreis definieren, können Sie den Betrag festlegen, der dem Kunden berechnet werden soll.


Die Berichte geben Ihnen anschließend Einblick in die Budgetleistung in Zu- und Abschlägen. Nicht verrechenbare Aktivitäten wie die Kontoverwaltung können hier auch berücksichtigt werden.

  • Budget graph
  • Budget total
  • Budget hours
  • Budget costs
  • Budget type

Planung


Wenn Sie mit der Planung von Ressourcen beginnen, können Sie die Planungsleistung mit den Berichten überprüfen. Die geplanten Stunden werden mit dem Budget verglichen. Auf diese Weise können Sie Probleme erkennen, bevor sie tatsächlich auftreten.


Die Planungsleistung kann auch in Beträgen angezeigt werden. Wir berücksichtigen die Stundensätze der beteiligten Ressourcen. Dabei werden Abweichungen markiert, wenn Sie teurere Ressourcen einplanen.

  • Planning graph
  • Planning total
  • Planning hours
  • Planning costs
  • Planning type

Ist-Werte


In der Plus-Edition können Sie Ist-Werte verfolgen. Mitarbeiter können Zeitnachweise und Aufwendungen eingeben, und Sie können den budgetierten Ausgabenposten Warenrechnungen zurechnen. Mit den Berichten können Sie sie mit Blick auf das Budget analysieren.


Posten können nach Festpreis oder Kosten berechnet, oder als nicht verrechenbar (z.B. Kontoführung) gekennzeichnet werden. Auf der Grundlage der Kostenrate jedes einzelnen Mitarbeiters werden wir die tatsächliche Gewinnmarge Ihres Projekts berechnen.

  • Actuals graph
  • Actuals total
  • Actuals hours
  • Actuals costs
  • Actuals expenses
  • Actuals type

Fortschritt


Nehmen wir an, Ihr Projekt hat ein Budget von 100, und zu einem bestimmten Zeitpunkt haben Sie 60 aufgewendet. Was können wir darüber sagen, wie gut ihr Projekt durchgeführt wird? Nichts. Das einzige, was wir wissen, ist, dass Sie immer noch etwas vom Budget übrig haben.


Wenn Sie kontinuierlich die Fortschritte aller Aktivitäten in Prozent der Fertigstellung messen, berechnen wir die aufgewendeten Stunden und die Kostenabweichung. Dies beruht auf dem Earned-Value-Analyse-Verfahren.

  • Progress graph
  • Progress total
  • Progress hours
  • Progress costs
  • Progress type

Rechnungsstellung


Bei der Rechnungsstellung können Sie alle Arten von Änderungen an Ihren Rechnungen vornehmen. Sie können die Anzahl der Stunden und Beträge korrigieren und Posten ausbuchen. Die Berichte präsentieren den Stand der Rechnungsstellung Ihres Projekts.


Sie gibt den offenen Betrag für die Rechnungsstellung aufgeschlüsselt nach Aktivität an. Für abgeschlossene Posten können Sie analysieren, welche Änderungen in Bezug auf Zeiten, Beträge, Kostenpositionen, Aufwendungen und Raten vorgenommen wurden.

  • Invoicing graph
  • Invoicing total
  • Invoicing hours
  • Invoicing costs
  • Invoicing expenses
  • Invoicing instalments
  • Invoicing type

Auswahl und Ausgabe


Sie können auch eine Kunden- oder Portfolio-Übersicht auswählen. Dies ermöglicht Ihnen, die aggregierte Performance aller Projekte eines bestimmten Kunden oder einer Projektgruppe zu sehen (z.B. Geschäftsbereich, Branche, Dienstleistungstyp).


In allen Ansichten können Sie bestimmen, welche Felder angezeigt werden. Auf diese Weise können Sie die Berichte an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können Filteroptionen wie etwa einen Datenbereich definieren und in Excel exportieren.

  • Client summary
  • Portfolio summary
  • Customize
  • Filters
  • Files
  • Excel